Vous êtes ici :

Notre Dame de Monts, ein Badeort im Aufwind

Nur wenige Kilometer von unserem Campingplatz in Saint Jean de Monts entfernt, entdecken Sie Notre Dame de Monts. Was kann man in diesem kleinen Badeort an der Côte de Lumière unternehmen und was gibt es dort zu sehen? Zwischen Strand und Wald… folgen Sie dem Reiseführer!

Le Jardin du Vent : Un moulin singulier abrite un jardin unique, mêlant art, amusement et découverte.
Camping Vendée
Plage Notre Dame de Monts : sable doré et vagues paisibles.

Mit seinem 4,5 km langen Strand bietet Ihnen der kleine Ort im Pays de Monts eine große Auswahl an Möglichkeiten zum Baden und für Spaziergänge entlang der Küste. Jeder der acht Strände ist anders und hat seine eigene Geschichte. Entdecken wir sie gemeinsam!

  • Der Strand von Pont d’Yeu im Süden enthüllt bei Ebbe einen Schatz: einen 2 km langen Felsstreifen gegenüber der Insel Yeu. Während der großen Gezeiten sind hier viele Angler unterwegs.
  • Der Strand von Murier ist ein kleiner, intimer Naturstrand neben dem zentralen Strand. So sind Sie nicht allzu weit von den Animationen entfernt, aber dennoch nicht in der Nähe der Menschenmassen.
  • Der Plage Centrale ist der Hauptstrand, der mit dem Gütesiegel Blaue Flagge ausgezeichnet ist. Er ist der unumgängliche Spot des Ortes mit seinen zahlreichen Aktivitäten und Sommeranimationen.
  • Der Strand Plage des Régates ist natürlich und von Dünen gesäumt. Er befindet sich oberhalb des Grande Plage.
  • Der Plage de la Braie ist ein großer Strand am Waldrand, der bei Familien und Anglern beliebt ist und mit Picknicktischen ausgestattet ist.
  • Der Strand von La Renaudière ist sehr wild, nicht bewacht und nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.
  • Der Strand von La Parée Grolier ist der nördlichste Strand. Er wird Spaziergänger begeistern, die auf der Suche nach weiten, unberührten Landschaften sind.
Camping Saint Jean de Monts

Notre Dame de Monts ist bekannt für Segelsportarten.

Strandsegeln ist die Königsdisziplin an den Stränden von Notre Dame de Monts. Der Pôle nautique befindet sich am zentralen Strand von Notre Dame de Monts und sorgt dafür, dass Sie sensationelle Gleitmomente erleben! Hier werden auch Katamaran, Windsurfen und Wing Foil praktiziert.

Drachen, die Giganten der Lüfte.

Jedes Jahr im Juli treffen sich rund 100 Drachenbegeisterte, Amateure und Profis, am Strand von Notre-Dame-de-Monts beim Festival „À Tout Vent“. Die Luftballette ziehen Zuschauer aus ganz Frankreich an.

Notre Dame de Monts, destination phare des sports de voile.
Camping Vendée
Kulmino : Ascension du château d'eau offrant une vue à 360 degrés.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Notre Dame de Monts :

Kulmino : Dieser aktive Wasserturm ermöglicht es den Besuchern, auf die Spitze des Gebäudes (70 m) zu steigen. Von der Aussichtsplattform aus können Sie den Sumpf, die Düne, den Wald und die Inseln beobachten.

Der Windgarten: Ein künstlerischer und lehrreicher Besuch am Fuße einer Windmühle mit ihren Segeln. Im Wellness-Workshop entdecken Sie die Vorteile von Pflanzenölen sowie die Technik, um selbst Kosmetikprodukte herzustellen. Groß und Klein lernen auch Furoshiki, eine japanische Stofffalttechnik.

Biotopia : An diesem einzigartigen Ort in der Vendée können Sie die Welt des Waldes und der Küste durch eine spielerische, interaktive und sensorische Ausstellung, geführte Spaziergänge und Animationen im Wald entdecken.

WAS WUSSTEN SIE SCHON? Der Staatswald nimmt mit seinen 320 Hektar einen wichtigen Platz im Territorium ein. Auf der Landseite gibt es nicht weniger als 1 300 Hektar Sumpfgebiet, das Sie mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchqueren können. Etwa 80 % des Gemeindegebiets stehen unter Naturschutz.

Camping Saint Jean de Monts

photo©A.Lamoureux/Vendée Expansion, Kulmino©Stephane Grossin